Jedes Auge ist in seinen Eigenschaften absolut individuell. Auch wenn viele Sehprobleme mit standardisierten Kontaktlinsen gut gelöst werden können, ist immer eine persönliche Beratung und eine professionelle Anpassung notwendig. Dies gilt besonders, wenn z.B. bei vorhandener Hornhautverkrümmung oder bestimmten Sehanforderungen spezielle Kontaktlinsen eingesetzt werden müssen.

Korrekturen von hohen Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit (Myopie) oder Weitsichtigkeit (Hyperopie) erfordern Spezialkenntnisse und Speziallinsen, ebenso die Versorgung von hoher Hornhautverkrümmung (Astigmatismus). Da solche Fehlsichtigkeiten oft mit einer beeinträchtigten Augengesundheit verbunden sind, ist ein breites Wissen des Anpassers über Anatomie, Funktion, mögliche Krankheiten und ggf. ärztliche Behandlungen eine zwingende Voraussetzung für einen optimalen Anpassprozess.

Bei Ihrem Kölner Kontaktlinsenspezialisten erhalten Sie eine umfangreiche Betreuung bei der Wahl der für Ihre Sehanforderungen am besten geeigneten weichen oder harten Kontaktlinse.